Mittwoch, 6. Oktober 2010

halloweenketting (die erste)

gibt es z.z. auf den hühnerhof.
diese karte hat die liebe anusch von mir
erhalten :)

vorderseite mit scrappapier:




aufgeklappt:
,




.
fledermaus und spinne geschrumpft
und mit einem bändchen angebammelt:

.
und die rückseite (scrappapier)

.
hier sieht man noch das prinzip der
karte - 2 streifen papier als ziehamonika
gefaltet und die unterschiedl. ebenen somit
gestaltet

.
ich danke euch für`s schauen :)
viele schaurigschöne grüße
~doreen~

Kommentare:

  1. *umfall* und ohne Wort, weil die mit gerade fehlen...genial ist zu wenig
    Großes Kompliment Pacy, Deine Szenenwerke sind einfach der Oberhammer *verliebt:

    LG
    Silvie

    AntwortenLöschen
  2. Meins meins meins - vielen lieben Dank auch an dieser Stelle nochmal dafür *knuddel*

    AntwortenLöschen
  3. *schudder* Die ist ja richtig gruselig - aber genial gemacht. Klasse!

    AntwortenLöschen
  4. Jesses, das ist ja genial! Doreen, Du bist unglaublich gut! :D

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Doreen, das ist ja auch eine "hammermässige" Karte, einfach genial, wie Du sie gestaltet hast. Ganz besonders gefallen mir die geschrumpften Spinne und Fledermaus, wie sie da so hängen.
    Du hast einfach ein "goldenes Händchen" für "Szenen der etwas anderen Art" und ich kann nicht genug davon bekommen.

    Liebe Grüsse
    Carola

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doreen,

    die Karte ist einfach der Knaller! Nicht nur die Art der Karte mit der Ziehharmonika-Faltung sondern auch Deine Umsetzung dieser Grusel Szene!!! Ein ganz dicker Applaus!

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Absolut genial! Wo nimmst Du nur die Ideen her wie z. B. die geschrumpfte Fledermaus am Schnürchen??
    Super gemacht!
    Gruß
    Marion

    AntwortenLöschen

vielen lieben dank für euren besuch.
freue mich sehr, über jeden einzelnen kommentar.
liebe grüße, eure doreen