Sonntag, 13. Mai 2012

muttertag 2012

für meine mami habe ich diese karte gebastelt



















coloriert habe ich zum ersten mal mit den distress marker.

da die farbe auf dem countryside papier zu schnell eintrocknet
um noch vermalen zu können,
habe ich die farbe erstmal auf einen acrylblock gemalt.
dann mit dem wassertankpinsel "abgenommen" und so
die blüten nach und nach ausgemalt.

ging ganz gut.
mal schauen wie es mit den anderen motiven klappt.



















wünsche heute allen mamis noch einen schönen muttertag.
bis bald, eure doreen

Kommentare:

  1. wow! die ist ja wunderbar! ein echter hingucker!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen,

    eine wunderbare Karte ist das! Der Stempel gammelt bei mir schon seit Ewigkeiten in der Stempelschublade. *schäm*

    Countryside zusammen mit den Distress-Stiften gefällt mir auch nicht so richtig, aber mit Aquarellpapier funktionierts super! Bei gewissen Farben (den intensiveren) male ich auch erst mal auf Acrylblock und nehme die Farbe von dort ab.

    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Karte, der Stempel gefällt mir sehr in diesen Farben.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Doreen, das ist eine sehr schöne Karte und neben dem schönen Motiv gefallen mir vor allem die zarten Farben sehr gut. Und das Label mit dem weissen Rahmen sieht toll dazu aus.

    Liebe Grüsse
    Carola

    AntwortenLöschen
  5. Klasse. Gefällt mir ausgespochen gut, Dein Werk.

    AntwortenLöschen

vielen lieben dank für euren besuch.
freue mich sehr, über jeden einzelnen kommentar.
liebe grüße, eure doreen